TSV-Leichtathleten in Mörlenbach überragend

Dreizehn Kreismeistertitel im Crosslauf

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreis-Crosslaufmeisterschaften aller Altersklassen in Mörlenbach statt. Mit 49 Läufern stellten die Leichtathleten des TSV Amicitia fast ein Viertel des Teilnehmerfeldes.

Die Kinder U8 liefen die kürzeste Strecke des Tages. Cara Bugert lief die 635 Meter in 2:51 Minuten und gewann damit in der Altersklasse W7. Gemeinsam mit Hannah Burk und Mara Härtig sicherte sie sich zudem den Titel in der Mannschaftswertung der weiblichen Kinder U8 (W7 und W6).

In der W6 kam Romy Fetsch nach 4:02 Minuten ins Ziel und sicherte sich ebenfalls den Sieg.

Wie in der weiblichen Altersklasse ging auch der Mannschaftstitel der männlichen Kinder U8 an den TSV Amicitia. Luca Notter, Jan Fast und Ben Meeß liefen zudem alle unter die besten sechs der M7.

Die Kinder der Altersklasse U10 mussten eine 940 Meter lange Strecke zurücklegen. Aaron Birk überquerte die Ziellinie nach 3:58 Minuten. Damit war er der Tagesschnellste in der M9.

Einen weiteren Titel sicherten sich Felix Bugert, Niklas Fast und Tyrese Wulz gemeinsam bei den männlichen Kindern U12. Bugert legte die 1,25 Kilometer in 4:57 Minuten zurück und gewann somit zudem die Einzelwertung der Altersklasse M11.

Auch die Jugend sammelt Titel

Auch in der männlichen Jugend U14 ging der Mannschaftstitel nach Viernheim. Luca Kohl, Felix und Niklas Schmitt liefen dabei eine Strecke von 1,83 Kilometern.

In der Jugend U18 mussten Annika Leineweber und Henrik Schmitt dieselbe Distanz bewältigen. Beide siegten unangefochten in 7:06 Minuten beziehungsweise 6:42 Minuten.

Besonders erfreulich war auch in diesem Jahr die hohe Beteiligung der Eltern. In der Altersklasse der Seniorinnen W45 gelang den Viernheimerinnen ein Dreifachsieg. Pia Schmitt-Helferich lief die 4,85 Kilometer in 27:13 Minuten und siegte somit vor Simone Bach und Anke Heimberger. Zusätzlich gewannen sie die Mannschaftswertung der gemeinsamen Wertung der Seniorinnen W40 und W45.

Den dreizehnte viernheimer Titel sicherte sich Andreas Fast in der Altersklasse M40. Er lief die Langstrecke von 7,25 Kilometern in 35:01 Minuten.

Der nächste Wettkampf für die TSV-Leichtathleten ist die Bahneröffnung am 1. Mai im heimischen Waldstadion.

Alle Ergebnisse der Leichtathleten des TSV Amicitia im Überblick:

Weibliche Kinder U8 (635 m): Mannschaftswertung: 1. Cara Bugert, Hannah Burk, Mara Härtig; W7: 1. Cara Bugert 2:51 min; 2. Hannah Burk 3:03 min; 5. Mara Härtig 3:23 min; 8. Nayara Kehrer 3:44 min; 9. Pia Veske 3:54 min; 10. Anna Schlegel 3:59 min; W6: 1. Romy Fetsch 4:02 min; Sofia Schlegel aufgegeben

Männliche Kinder U8 (635 m): Mannschaftswertung: 1. Luca Notter, Jan Fast, Ben Meeß; M7: 3. Luca Notter 3:20 min; 5. Jan Fast 3:32 min; 6. Ben Meeß 3:48 min

Weibliche Kinder U10 (940 m): Mannschaftswertung: 2. Mia Schwarz, Nelly Frank, Mia De Rugeris; 6. Collien Braun, Johanna Rhein, Marianna Manniello; W9: 3. Mia Schwarz 4:01 min; 5. Nelly Frank 4:25 min; 11. Collien Braun 4:42 min; W8: 2. Mia De Rugeris 4:41 min; 5. Johanna Rhein 5:05 min; 6. Marianna Manniello 5:21 min

Männliche Kinder U10 (940 m): Mannschaftswertung: 3. Aaron Birk, Maximilian Gilliar, Matteo De Rugeris; M9: 1. Aaron Birk 3:58 min; 8. Maximilian Gilliar 4:57 min; 9. Matteo De Rugeris 4:58 min; M8: 6. Simon Wagner 5:35 min; 7. Paulo Häcker 5:39 min

Weibliche Kinder U12 (1,25 km): Mannschaftswertung: 4. Zoe Meeß, Chiara Heimberger, Clara Dewald; W11: 10. Chiara Heimberger 6:55 min; 12. Clara Dewald 7:02 min; W10: 10. Zoe Meeß 5:51 min

Männliche Kinder U12 (1,25 km): Mannschaftswertung: 1. Felix Bugert, Niklas Fast, Tyrese Wulz; M11: 1. Felix Bugert 4:57 min; 2. Niklas Fast 4:59 min; 4. Tyrese Wulz 5:18 min; M10: 4. Tobias Wagner 5:42 min; 12. Viktor Lehnert 7:41 min

Weibliche Jugend U14 (1,83 km): W13: 3. Katharina Werner 9:45 min

Männliche Jugend U14 (1,83 km): Mannschaftswertung: 1. Luca Kohl, Felix Schmitt, Niklas Schmitt; M13: 2. Raphael Botta 7:46 min; 4. Jannis Schmidt 8:32 min; M12: 2. Luca Kohl 7:18 min; 4. Felix Schmitt 7:41 min; 5. Niklas Schmitt 7:42 min

Männliche Jugend U16 (1,83 km): M14: 2. Louis Bugert 8:10 min

Weibliche Jugend U18 (1,83 km): 1. Annika Leineweber 7:06 min

Männliche Jugend U18 (1,83 km): 1. Henrik Schmitt 6:42 min

Seniorinnen (4,85 km): Mannschaftswertung W40/45: 1. Pia Schmitt-Helfrich, Simone Bach, Anke Heimberger; W45: 1. Pia Schmitt-Helfrich 27:13 min; 2. Simone Bach 27:58 min; 3. Anke Heimberger 28:41 min; W50: Annemarie Baumann aufgegeben

Senioren (7,25 km): M40: 1. Andreas Fast 35:01 min; 2. Frank Heimberger 41,17 min; Mannschaftswertung M50+: 2. Ralf Hambücher, Ryszard Lehnert; Wolfgang Schmitt; M50: 2. Ryszard Lehnert 36:42 min; 3. Wolfgang Schmitt 37:54 min; 4. Alfred Schmitt 37:55 min; M55: 3. Ralf Hambücher 35:23 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.